Rezepte

Ratatouille

Heute habe ich ein tolles Gemüserezept für Euch!
Es lässt sich prima vorbereiten und ist mit einem kleinen Salat und einem Baguette ein tolles vegetarisches Essen.
Oder ihr seid bei dem schönen Wetter auf der Suche nach einer neuen Beilage zum Grillen, dann eignet sich dieses Rezept perfekt für euch.
Es schmeckt fast schon ein bisschen nach Sommer : )

Zutaten:

– 125g Mozzarella oder 2 EL Parmesan
– 1 Aubergine
– 2 kleine Zucchini
– 3-4 Tomaten
– 3 Schalotten
– 2 Knoblauchzehen
– 5 EL Olivenöl
– 2 EL Tomatenmark
– Salz, Pfeffer, Kräuter Provence

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Knoblauch fein hacken, die Schalotten in Streifen schneiden und zusammen in 2 EL Olivenöl andünsten. Tomatenmark dazugeben, verrühren und kurz anrösten. Von der Platte nehmen und auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.
Zucchini, Aubergine und Tomaten in dünne Scheiben schneiden und dachziegelartig in die Auflaufform schichten. Mit dem restlichen Olivenöl bepinseln. Wenn ihr das Gericht nur vorbereiten und nicht gleiche backen wollt, deckt ihr es jetzt mit Alufolie ab und stellt es kühl.

Ansonsten würzt ihr es mit Pfeffer, Kräuter der Provence und ordentlich Salz, deckt es mit Alufolie ab und backt es für 40-45 Minuten auf der mittleren Schiene. Wer das Gemüse lieber etwas knackiger mag, bäckt es nur für 35-40 Minuten. Danach mit Mozzarella (oder wenn ihr nicht so viel Käse mögt mit dem Parmesan) bestreuen und für weiter 15 Minuten backen (ohne Alufolie) bis der Käse leicht gebräunt ist. Fertig!

Guten Appetit!

Das könnte Dir auch gefallen!

Popular Articles...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.