Rezepte

Mein Lieblingsapfelkuchen

Gerade gibt es so viele tolle Äpfel, da kann man die leckersten Sachen draus machen! Wir haben schon fleißig Apfelmus eingekocht, vor allem unser Jüngster kann davon gar nicht genug kriegen! Ich bin ja eher für Apfelkuchen zu begeistern 🙂 Heute teile ich mein absolutes Lieblingsrezept mit Euch! Er ist super saftig und hat eine herrliche Kruste aus Mandelblättchen, die beim Backen leicht karamellisieren. Ich würde ihn am liebsten jedes Wochenende backen und natürlich auch essen 😉

Zutaten:
– 130g weiche Butter
– 150g Zucker
– 3 Eier
– 1 Prise Salz
– 2 EL Rum (oder Rumaroma)
– 200g Mehl
– 1 EL Backpulver
– 4 Äpfel (z.B. Elstar)
– Mandelblättchen 50g
– Puderzucker

Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter mit Zucker, Eiern und der Prise Salz cremig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und zur Eiermasse rühren. Rum dazugeben und vermischen. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften mehrmals einschneiden und mit der Rundung nach oben auf dem Teig verteilen. Die Mandelblättchen darüber streuen und mit Puderzucker bestäuben. Im Backofen ca. 30-35 Minuten backen.


Ich wünsch euch viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!!!

Das könnte Dir auch gefallen!

Popular Articles...